Philosophie

SLAMEVENTS macht was sie möchten und nicht was sie sollen.  Uns liegt am Herzen, dass wir dem Publikum mit unseren Shows den Abend versüßen und Jeder für sich in die Nacht mit einem wohligen Gefühl der Zufriedenheit entlassen wird.

Unser Hauptaugenmerk liegt nicht auf Massenkompatibilität, sondern auf Einzigartigkeit. Abwechslungsreiche Unterhaltung mit Stil und Niveau steht auf die Taschentüchern gestickt, welche liebevoll in der Tasche unserer Stammgäste mit Erinnerungsknoten wie ein Schatz versteckt sind

Wir lieben und leben unsere Shows und laden nur Künstler ein, die wir selbst gesehen haben oder uns wünschen würden, sie zu erleben. Genau diese Mischung ergibt einen Wein, der die Sinne betört und das Erlebte über lange Zeit auf die neue Show freuen lässt.

In den verganegnen 10 Jahren konnten über 75.000 Menschen unsere Themen-Poetryslams, Kleinkunstbühnen, Konzerte oder Soloabende genießen. Unsere Wirkungsstätten sind dabei so abwechslungsreich wie die jeweiligen Events selbst.

Ob Staatsschauspiel Dresden, Schauburg, Militärhistorisches Museum, Kasematten oder das AUDIMAX der Technischen Universität – alle haben ihren Charme, der das Programm vervollkommnet.

Wir freuen uns sehr sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu können und hoffen natürlich, dass wir unserem heimlichen Motto für treu bleiben können: Das war mein Abend!

 

Das muss ich sehen

Kontakt

Einfach eine der nächsten Möglichkeiten nutzen, um mit mir Kontakt aufzunehmen.

Per Post, Telefon oder Internet

Thomas Jurisch
Hohlbeinstr. 159
01309 Dresden

fon/fax: 0351-314-06-78

e-mail: info@slamevents.de

Per Online-Formular

Bitte addieren Sie 4 und 1.