Kleinkunst, Slams und Comedy mit Herz

Programm

POETRYSLAM ZITTAU | Donnerstag, 30.11.2017 | 20:00 Uhr |


STARCLUB ZITTAU

Die neue Saison beginnt wahrlich pompös, denn die Künstler, welche wir für euch an diesen Abend eingeladen haben, werden euch das Feinste der Slamwelt präsentieren. Ob Lyrisch, Slamkomisch, Prosal oder Stroytellend – sie beherrschen ihr Handwerk perfekt und zeigen euch im heimischen Starclub, was POETRYSLAM bedeuten kann. Wir starten in die Wintersaison und freuen uns auf gefühlvolle, lustige, melancholische und spannende Texte. Und das von Altmeistern und Neulingen:

Marvin Weinstein ist mit seinen Texten seit über fünf Jahren deutschlandweit auf Poetry-Slam-Bühnen unterwegs. Ab und an auch als Moderator. Gelegentlich gibt er Workshops für Performance und kreatives Schreiben. Bei uns ist er als Slammer mit seinen besten Texten am Start.

Tommy Trixa stammt aus der sächsischen Provinz, ging aber mit offenem Verstand und Augen durch die Welt, sodass er sich nun bereit fühlt über seine Erfahrungen und Eindrücke zu erzählen und sie so mit den Zuhörern zu teilen. Tommys Texte erzählen meist Geschichten aus dem Alltag, wie sie jeder kennt und trotzdem vollkommen anders sind als das, was man mit bloßem Auge auf der Straße sieht. Der Anspruch seiner Texte ist es, eine Atmosphäre zu erzeugen, die zwischen Melancholie und Witz variiert.

Eva Stützer - als thüringische U20 Meisterin, Moderatorin, Slammasterin und Workshopleiterin kann man die junge Dame schon als Allrounder bezeichnen. Ruhige, eher nachdenkliche Texte sind ihr Steckenpferd aber auch energische aufwühlende sind ihr nicht fremd. Wir freuen uns auf sie.

Jan Schmidt ist ein wahrer Tausendsassa und Hans Dampf in allen Gassen. Schon in frühen Kinderjahre dem Schreiben verfallen, kann man ihn kontinuierlich auf allen Ebenen der Unterhaltung wiederfinden. Ob Slam, Comedybühne, Moderation, TV oder Radio – er ist überall trittfest und begeisternd.

Friedrich Herrmann, sagt selbst über sich „Ich habe gar nichts gegen die Realität. Einige meiner besten Freunde sind real“. Begonnen hat er auf der Bühne als Schauspieler. Seit 2014 erobert er die Slamszene im Sturm. 

Moderiert wird der Abend wie gewohnt von Thomas Jurisch, dessen Qualitäten sicher nicht in der Moderation liegen. Aber er gibt sich wie immer Mühe im Rahmen seiner Möglichkeiten.

LIMIT JAZZ SLAM | Freitag, 01.12.2017 | 20:30 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

KARTEN

Die neue Saison beginnt wahrlich pompös, denn die Künstler, welche wir für euch an diesen Abend eingeladen haben, werden euch das Feinste der Slamwelt mit der atemberaubenden Musik der LIMITJAZZ-ALLSTARS präsentieren. Ob Lyrisch, Slamkomisch, Prosal oder Stroytellend – sie beherrschen ihr Handwerk perfekt und zeigen euch im heimischen Starclub, was POETRYSLAM bedeuten kann. Wir starten in die Wintersaison und freuen uns auf gefühlvolle, lustige, melancholische und spannende Texte. Und das von Altmeistern und Neulingen:

Marvin Weinstein ist mit seinen Texten seit über fünf Jahren deutschlandweit auf Poetry-Slam-Bühnen unterwegs. Ab und an auch als Moderator. Gelegentlich gibt er Workshops für Performance und kreatives Schreiben. Bei uns ist er als Slammer mit seinen besten Texten am Start.

Mike Altmann hat früh mit dem Schreiben begonnen. Mit 16 stand er in der Lokalredaktion der Sächsischen Zeitung. "Ich will als freier Mitarbeiter schreiben." Zwei Wochen später erschien der erste Bericht des damaligen Elftklässlers als Aufmacher. Heute ist für Mike Altmann das Schreiben kreative Abwechslung zum Alltag als Geschäftsführer, Projektleiter und selbständiger Kommunikationsberater.

Tommy Trixa stammt aus der sächsischen Provinz, ging aber mit offenem Verstand und Augen durch die Welt, sodass er sich nun bereit fühlt über seine Erfahrungen und Eindrücke zu erzählen und sie so mit den Zuhörern zu teilen. Tommys Texte erzählen meist Geschichten aus dem Alltag, wie sie jeder kennt und trotzdem vollkommen anders sind als das, was man mit bloßem Auge auf der Straße sieht. Der Anspruch seiner Texte ist es, eine Atmosphäre zu erzeugen, die zwischen Melancholie und Witz variiert.

Eva Stützer - als thüringische U20 Meisterin, Moderatorin, Slammasterin und Workshopleiterin kann man die junge Dame schon als Allrounder bezeichnen. Ruhige, eher nachdenkliche Texte sind ihr Steckenpferd aber auch energische aufwühlende sind ihr nicht fremd. Wir freuen uns auf sie.

Jan Schmidt ist ein wahrer Tausendsassa und Hans Dampf in allen Gassen. Schon in frühen Kinderjahre dem Schreiben verfallen, kann man ihn kontinuierlich auf allen Ebenen der Unterhaltung wiederfinden. Ob Slam, Comedybühne, Moderation, TV oder Radio – er ist überall trittfest und begeisternd.

Friedrich Herrmann, sagt selbst über sich „Ich habe gar nichts gegen die Realität. Einige meiner besten Freunde sind real“. Begonnen hat er auf der Bühne als Schauspieler. Seit 2014 erobert er die Slamszene im Sturm. 

Anni ist unser Küken in der Runde. Mit ihren süßen 19 Jahren hat sie die Welt der Worte und die Bühne für sich entdeckt. Wir freuen uns auf ihren Auftritt bei uns, denn mehr Slammerinnen braucht das Land!

Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgen Tomas Kreibig (B3-Organ), Matthias Macht (Drums) und Ronny (Noxe) Noack am Bass. Die drei Jazzer werden live zu den Texten improvisieren und stellen damit wieder einmal ihr einzigartiges Können unter Beweis. Wir sind sehr glücklich, diese Band als unsere Hausband zu haben.

Moderiert wird der Abend wie gewohnt von Thomas Jurisch, dessen Qualitäten sicher nicht in der Moderation liegen. Aber er gibt sich wie immer Mühe im Rahmen seiner Möglichkeiten.

POETENGEFLÜSTER XMAS | Mittwoch, 06.12.2017 | 20:00 Uhr |


Lingner Schloss

Karten 

Das hätte nun wirklich keiner gedacht. Das POETENGEFLÜSTER kehrt im zehnten Jahr seines Bestehens wieder in die heiligen Hallen seines Erwachens – also dem Lingner Schloss - zurück und feiert mit euch die allseits beliebte und schon über die Grenzen Sachsens hinaus legendäre X-MAS-Show. Fast alle aus dem alten TEAM werden wieder vor Ort sein und den Abend zu etwas Besonderem machen. Zehn Jahre voller Lyrik, Prosa, Comedy, Zauberei und viel Musik – das wird es geben und wer unsere Weihnachtsshows kennt, der weiß, dass diese Shows meist extrem ausufern. Und auch in diesem Jahr lassen wir uns nicht lumpen und werden euch mit dem Besten der Besten aus allen Jahren unserer Bühne vorstellen. Zu unseren Gästen gehören auch 2017 großartige Künstler, welche die euch nur einen Satz entlocken werden: Das war mein Abend.

Musikalisch sind dabei:

DAVID SICK – Der Dresdner Gitarrentitan besticht mit Virtuosität und Kompositionen der Extraklasse.
Ein Supergeheimgast, der schon immer den Zeitrahmen überzog und mit seiner Loopstation die Herzen des Publikums seit fast 10 Jahren auf 180Bpm bringt.
OH alter KNABEN HERRLICHKEIT sind und bleiben unsere Haus&Hofmusikanten, die bei keiner Show fehlen dürfen. Weder am Einlaß noch auf der Bühne. Auch an diesem Abend nicht.

Textlich mit dabei:
UDO TIFFERT der nicht nur in Sachsen, sondern gesamt Deutschland als Vorzeigeautor des Nachdenklichen als auch Humoresken gilt. KONSTANTIN TURRA – ist Moderationskollege, Lesebühnenmitglied, Solokämpfer und Duopartner. Lustig, freundlich und eloquent. Wir freuen uns.
TRABIOMA GERDA – ist nicht nur die Dienstälteste unter den Poetenflüsterern, sondern auch in den Fußstapfen von Lene Voigt. Lustig, ehrlich und 100% sächsisch.
Moritz Sieben, dessen Körpergröße nie über die Kinderschuhe hinaus kamen, aber dafür seine geistigen Ergüsse viele im Regen stehen lassen. Wir freuen uns sehr auch auf ihn.

Moderiert wird der Abend natürlich von Organisator und SlamComedian Thomas Jurisch, der mit seiner teils vollkommen chaotischen und teils liebevoll verspielten Ansagen selten ein Herz verfehlt. Wir freuen uns auf euch.

LACHPALAST | Samstag, 30.12.2017 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

KARTEN

LACHPALAST – die COMEDYMIXSHOW in Dresden. Eine Show mit Stil, Charme und intelligentem Humor. Glauben sie nicht? Dann lassen Sie sich von uns überraschen. Im LACHPALAST treten nur Künstler auf, die wir selbst schon auf anderen Bühnen gesehen haben und ihre Art - das Publikum zu begeistern – lieben gelernt haben. 

Der LACHPALAST wird im Stil einer typischen MIXSHOW vier Künstler einladen aus unterschiedlichsten Bereichen der Komik. Ob Standup, Storyteller, Musiker oder Kabarett – Wir präsentieren Ihnen nur gestandene und überzeugende Künstler, deren Unterhaltungswert weit über dem normalen Lachlach liegt. Mit unserer langjährigen Erfahrung zum Beispiel beim COMEDYSLAM, dem POETENGEFLÜSTER, dem JAZZSLAM oder auch KINGofSLAM garantieren wir Ihnen einen wunderbaren Abend mit gestandenen und überzeugenden Künstlern, die Ihnen so einige Minuten versüßen werden. Im Dezember haben wir diesmal wieder großartige Künstler 

Erstmal möchten wir in diesem Jahr den LACHPALAST kurz vor Sylvester zelebrieren und haben uns dafür großartige Künstler eingeladen, welche alle in ihrem Genre einzigartiges darbieten.

Wenn Sven van Thom seine Gitarre in die Hand nimmt, kann man sich sicher sein, dass er Melancholie und absoluten Trash humorvoll präsentiert. Dass dem kleinen Brillenträger der Schalk im Nacken sitzt, erfährt man nicht nur auf seinen Konzerten, sondern auch bei der Actionlesung „Tiere streicheln Menschen“, mit der van Thom seit einigen Jahren gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Martin „Gotti“ Gottschild auf den Bühnen der Republik unterwegs ist.

Johnny Armstrong fällt mit seinem roten Bart schon mehr als auf, doch wenn er das Mikrofon in die Hand nimmt, dann darf man sicher sein, dass er kein Thema auslässt, sich darüber lustig zu machen. Ob es zotige, schräge, harte oder sarkastische Ausflüge in unser Leben sind, der britische Humor trifft meist ins Schwarze. Moderiert wir der Abend natürlich wieder vom SLAMcomedian Thomas Jurisch, wobei man sich sicher sein kann, dass er nur Füllmaterial im bevor stehenden Feuerwerk der Unterhaltung sein wird. Verschusselt, freundlich, frech und liebevoll versucht er sich wieder an der Moderation. Das wird schon. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie den Abend gemeinsam mit uns verbringen werden und wünschen bis dahin erstmal ein Frohes Fest und immer nen Handbreit Glühwein in der Tasse.

 

POETENGEFLÜSTER | Mittwoch, 10.01.2018 | 20:00 Uhr |


LINGNER SCHLOSS

COMEDYSLAM Dresden | Donnerstag, 11.01.2018 | 20:30 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

LACHPALAST | Freitag, 26.01.2018 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

POETENGEFLÜSTER | Mittwoch, 07.02.2018 | 20:00 Uhr |


LINGER SCHLOSS

POETRYSLAM ZITTAU | Donnerstag, 08.02.2018 | 20:00 Uhr |


STARCLUB ZITTAU

LIMIT JAZZ SLAM | Freitag, 09.02.2018 | 20:30 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

LACHPALAST | Freitag, 23.02.2018 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

POETENGEFLÜSTER | Mittwoch, 07.03.2018 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

COMEDYSLAM Dresden | Donnerstag, 15.03.2018 | 20:30 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

LACHPALAST | Freitag, 23.03.2018 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

POETENGEFLÜSTER | Mittwoch, 04.04.2018 | 20:00 Uhr |


LINGER SCHLOSS DRESDEN

POETRYSLAM ZITTAU | Donnerstag, 05.04.2018 | 20:00 Uhr |


STARCLUB ZITTAU

LIMIT JAZZ SLAM | Freitag, 06.04.2018 | 20:30 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

LACHPALAST | Freitag, 27.04.2018 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

POETENGEFLÜSTER | Mittwoch, 02.05.2018 | 20:00 Uhr |


LINGNER SCHLOSS 

COMEDYSLAM DRESDEN | Donnerstag, 17.05.2018 | 20:30 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

LACHPALAST | Freitag, 25.05.2018 | 20:00 Uhr |


SCHAUBURG DRESDEN

3. STADTMEISTERSCHAFT DRESDEN | Freitag, 01.06.2018 | 20:00 Uhr |


SALOPPE DRESDEN (BEI REGEN SCHAUBURG)

11 Jahre POETENGEFLÜSTER open AIR | Mittwoch, 06.06.2018 | 19:30 Uhr |


LINGNER SCHLOSS TERRASSE 

LIMIT JAZZ SLAM open AIR | Freitag, 08.06.2018 | 20:00 Uhr |


SALOPPE 

COMEDYSLAM ROYAL | Donnerstag, 02.08.2018 | 20:30 Uhr |


FILMNÄCHTE am ELBUFER