20:00–23:00

Seit acht Jahren präsentiert SLAMEVENTS nun schon an den Filmnächten am Elbufer die Royals der Slamcomedy-Szene und Gewinner der Saison in der Schauburg 2023/2024. Acht ganze Jahre erlebten über 18.000 begeisterten Gäste den Schlagabtausch von lustigen Momenten der Liebe, des Lebens und des täglichen Wahnsinns. Auch im neuten Jahr werden wieder Slammer*innen aus Nah und Fern gegeneinander antreten, um die "Krone" des Humores zu kämpfen.   

Wer wird siegen?! Intelligent oder flach? Schwarzer Humor oder filigrane Subtilität? Ihr entscheidet mit eurem Applaus, aber seid gewarnt: Es wird nicht leicht, denn die Gewinner der letzten Monate in der Schauburg vertreten die unterschiedlichsten Genres. Das bedeutet für das Publikum einen meisterlichen Wettkampf der Besten der Besten:   

Dieses Mal kämpfen folgende Künstler*innen gegeneinander: 

Paula Günnisdóttir (Magdeburg)

Eva Stützer (Freiberg)

Henk M. Flemming (Tübingen)

Skogg Ogvan (Seeligenstadt)

Lucas Schemenz (Berlin) 

Phillip Stroh (Offenburg)

Den musikalischen featured Poet verraten wir diesmal noch nicht, aber schlechter als Sven van Thom oder Quichotte wird er oder sie auf keinen Fall werden.

Was wir jedoch wissen ist, dass LARA LIQUEUR die musikalische Begleitung für Pause und Show sein wird. Wir freuen uns sehr. 

Moderiert wird der Abend wie immer in Originalbesetzung des COMEDYSLAM aus der Schauburg mit Thomas Jurisch und Konstantin Turra. Wer diese beiden Herren noch nicht erlebt hat, sollte sich warm anziehen, denn sie lassen an nichts und niemanden ein gutes Haar. Am wenigsten an sich. Bitterböse Trashmoderation!

Wenn diese vielen ungleichen Welten aufeinanderprallen, kann es nur noch Hilfsbedürftige im Publikum geben. Und genau das haben wir vor! Euch einen Abend zu servieren, der den vorderen Hirnlappen komplett durchbrennen wird, das Zwerchfell zur Schnappatmung zwingt und eure Lachmuskeln komplett zerrissen zurücklässt.

 

KARTEN KONZERTKasse Dresden 
KARTEN ETIX 
KARTEN EVENTIM

Zurück